Ankunft

Louisellas_adventskranz_2010

Das Wort Advent ist lateinisch und bedeutet „Ankunft“.

In frühen Zeiten wurde es bei der Thronbesteigung eines Kaisers

oder beim ersten offiziellen Besuch eines neuen Herrschers benutzt.

Für Christen bedeutet es: Gott kommt auf die Erde,

indem sein Sohn Jesus Christus geboren wird.

 

Ursprünglich war die Adventszeit eine Buß- und Fastenzeit,

um sich auf diese Ankunft vorzubereiten. Es gab keine Tanzveranstaltungen,

keine Hochzeiten, man aß kein Fleisch. (…)

 

Noch immer ist der Advent liturgisch eine Bußzeit,

dennoch stimmen heute sinnliche Symbole auf das Kommen Jesu ein.

Zum Beispiel der Adventskranz, den der Erzieher und Theologe

Johann Hinrich Wichern 1839 erfand. In den Speisesaal seines Jungenheims

hängte er ein Wagenrad mit kleinen Kerzen für alle Wochentage

und vier großen Sonntagskerzen.

 

Jeden Tag durften die Kinder eine Kerze mehr anzünden.

Text: www.anderezeiten.de

Schwanger vor Weihnachten feiert man sozusagen einen doppelten Advent…oder?

 

Advertisements

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s