Tag Archives: Licht

wunderschön und vergänglich

Dsc06489_large

Den untersten Kreis bilden 9 Schneekugeln

in der Größe von Tennisbällen.

 

Advertisements

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Schere, Blatt Papier und Licht

Schneeflockendesign

Sehr schlicht und einfach herzustellen,

meine derzeitige Lampenschirmdeko in der Küche. 

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Dachbodenfund

Gutes_licht_large

…und Tipp für die Gestaltung des Arbeitsplatzes.

Ist diese Werbung nicht schön?

Datierung: ca. 1930er Jahre

 

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Eine Tüte Licht…für das neue Heim

Dsc03083_large

Eines der supernetten Abschiedsgeschenke

anlässlich des Wegzugs aus München

Inhalt: 4 Tüten und 4 Riesenteelichter

Weitere schön-schlichte Dinge:

www.raumgestalt.de

 

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Mehr “Licht” von FROH!

<p>Licht from FROH! Magazin on Vimeo.</p>

FROH! schreibt:

„Draußen wird es immer dunkler – wir haben mal LICHT gemacht.

Die fünfte Ausgabe von FROH! erzählt von Signalraketen und Irrlichtern,

von Lebenslichtern, Energiesparlampen und davon, was wir machen,

wenn das Licht aus ist. Herausgekommen ist ein Heft,

das man unter der Bettdecke lesen kann. Ohne Taschenlampe.

Unsere Winterausgabe beschäftigt sich mit dem Menschen

und seiner Beziehung zum Licht. Licht kann uns krank

und aggressiv machen oder gesund und ausgeglichen.

Es kann ein Machtinstrument sein, oder ein Medium des Widerstandes.

Wir haben mit Menschen gesprochen, die Lampenfieber haben

und deshalb lieber im Schatten stehen, und mit Menschen,

die ihr Augenlicht verloren haben und trotzdem leuchten.

Wir sind auf die Suche nach einer Heiligenerscheinung gegangen

und haben uns gefragt, wie die Erde aus dem All aussieht.

Mit Rupert Neudeck, dem Gründer von Cap Anamur,

haben wir darüber gesprochen, warum Menschen Gutes tun,

und mit dem Kriegsfotografen Thomas Dworzak darüber, warum nicht.
Wie immer gibt es viel zu entdecken, z. B. ein Menü,

das nach Sonnenlicht schmeckt, Geschenke aus Licht, Nächte,

die eigentlich keine sind und die lichte Stelle auf dem Kopf des Mannes.“         

www.frohmagazin.de

Leave a comment

Filed under Uncategorized

Kulturreserve

Kulturreserve

Wie wäre es mit einer Glühbirnen-Kulturreserve, denn:

Die Energiesparlampe „ist aufwändig in der Produktion, quecksilber­haltig,

schwer zu entsorgen, zudem für längere Nutzung gedacht als im Haushalt üblich

und sie macht erwiesenermaßen depressiv.

Für alle, die sich an dieser viel diskutierten Entscheidung zugunsten der

Kompaktleuchtstoffröhre stoßen, gibt es jetzt die Kultur-Reserve mit einer

Original deutschen Qualitätsbirne mit 60 Watt, konserviert in einer Dose,

damit man sie im Notfall als letztes verfügbares klassisches Licht einsetzen kann.“

Text und Bild: www.geschenkefuerfreunde.de

 

Leave a comment

Filed under Uncategorized

solo legno e luce

FragmentwpencilFragmentlight2Fragmentlights1

Leave a comment

Filed under Uncategorized